Grieshaber Headerbild

„Ausbildungs-Engagement“ – Ausbildungsberuf

Fachkraft für Lagerlogistik (w/m)


Als „Lagermanager“ behält die Fachkraft für Lagerlogistik stets den Überblick, d.h. sie weiß immer wann, wie viel Ware im Lager ist und vor allem wo. Sie kümmert sich um die Lagerung und Versendung von Gütern verschiedenster Art, bearbeitet den operativen Wareneingang und –ausgang inkl. Versanddokumentation, führt Kontrollen von Gütern und Begleitpapieren durch und übernimmt als Ansprechpartner für Kunden Verantwortlichkeiten im Bereich der administrativen Lagerbewirtschaftung. Während der vielseitigen Ausbildung werden u.a. die Abteilungen Logistiklager, Umschlaglager sowie Hochregallager durchlaufen und gleichzeitig Fertigkeiten vermittelt, um die computergestützte Lagerbewirtschaftung eigenständig durchführen zu können. Die sowohl operative als auch kaufmännische Ausrichtung macht dieses Berufsbild zu einem spannenden und vielseitigen Ausbildungsberuf.

Unsere Ausbildungsstandorte 2010:

Grieshaber Logistics Group AG
D-79713 Bad Säckingen

Grieshaber Logistics Group AG
D-36103 Flieden

Ausbildungsbeginn:

ab sofort

Bewerbungsfrist:

ab sofort

Zugangsvoraussetzungen:

Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss sowie ein vorangegangenes einjähriges Betriebspraktikum in unserem Unternehmen.

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird im dualen System mit der Berufsschule absolviert. Eine Lehrzeitverkürzung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Eine Ausbildung bei Grieshaber bietet mir:

  • Optimale fachliche und soziale Integration über Azubi-Onboarding-Programm
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Individuelle Ausbildungsbetreuung und Einsatzplanung
  • Regelmäßige Fördergespräche im Dialog mit dem persönlichen Ausbilder
  • Fachliche Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung über die Grieshaber Akademie
  • Gezielte Förderung durch schnelle Verantwortungsübernahme
  • Regelmäßige Azubi-Meetings
  • Jährliches Angebot an Azubi-Exkursionen
  • Teilnahme an vorwiegend selbstverantwortlichen Projektarbeiten der Auszubildenden

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fach- und Betriebswirt
  • Fachkaufleute
  • Meister
  • Techniker

Was ich mitbringen sollte:

  • Kommunikationsfähigkeit
  • Freude am Kontakt und im Umgang mit Kunden und Lieferanten
  • Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit und Offenheit
  • Teamfähigkeit