Automatisierte Verzollungslösungen für die Schweiz

Seit vielen Jahren entwickelt die Grieshaber Logistcs Group AG erfolgreich an ihrem Standort in Rheinfelden europaweite Distributionslösungen für Kunden der Pharma-, Healthcare- und MedTec-Branche in temperaturüberwachten Bereichen (2-8°C / 15-25°C).

Dabei stehen die hohen qualitativen Anforderungen der Kunden, der Spagat zwischen einem späten Auftragseingang und möglichst früher Einlieferung im Hub des Frachtführers, als auch die Harmonisierung der vielfältigen Zusatzservices der Frachtführer im Fokus des Handelns.

Nicht zuletzt werden über zentrale IT-Plattformen die Vielzahl an zur Verfügung stehenden Informationen gebündelt, ausgewertet und an die Partner als auch den Kunden via Webportalen zur Verfügung gestellt. Hierzu zählen sowohl transportspezifische Kennzahlen, wie eventbasierte Statusmeldungen, Liefertreue oder Temperaturdaten als auch sendungsbezogene Informationen wie beispielsweise Lieferscheine oder Lagerdaten.

Neben den bereits seit einigen Jahren etablierten und optimierten Gateways der EU-Anrainerstaaten ist seit Anfang 2020 die Schweiz vollständig im Paket-, Express- als auch Palettenbereich an dieses operative Netz angebunden. Möglich macht dies eine vollautomatisierten End-to-End Schnittstelle zwischen dem Warehouse-Management-System der Grieshaber Group, der Verzollungssoftware der Grieshaber Group und der Zollsoftware Atlas für deutsche Ausfuhren. Über den identisch angebundenen Zollpartner von Grieshaber gilt der analoge Prozess für die Schweizer Einfuhr.

Basierend auf einer vom Kunden gefüllten und durch Grieshaber bereitgestellten Online-Zolldatenbank mit zoll- und länderspezifischen Stammdaten, wird in der Folge die deutsche Sammelausfuhr und die schweizer Einfuhr der taggleich kommissionierten und bereitgestellten Versandaufträge innerhalb weniger Minuten erstellt.

Dieses Setup macht es möglich für den Schweizer Markt die identischen Cut-Off und Frachtführer-Abfahrtszeiten ab Rheinfelden (Baden/Deutschland) anzubieten und stellt somit einen weiteren mehrwertorientierten Baustein in der Entwicklung des europäischen Distribution-Netzwerkes dar.

 

Ihre Grieshaber Logistics Group AG

Zurück

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.