Implementierung eines Verpackungsspezialisten im Logistikpark Hochrhein

Bei diesem Neukunde handelt es sich um einen qualitätsbewussten Verpackungspartner für Umverpackungen, welcher sich im Pharmaumfeld erfolgreich etabliert hat. Nachdem an den beiden seiner Hauptproduktionsstandorten, der Schweiz und Italien, die Ware von verschiedensten Kunden verpackt wurden, werden diese zum Logistikpark Hochrhein transportiert. Die Transportorganisation erfolgt dabei ebenfalls durch Grieshaber. Als Beispiele der endverpackten Waren sind u.a. Medikationen für klinische Studien, Nasenspray, Fieberthermometer oder Schwangerschaftstests zu nennen.

Von der Wareneingangsbuchung, über die Kommissionierung bis hin zum Warenausgang wird dieser Kunde als Pick und Pack Projekt in den Multi-User-einheitlichen Prozessen mit einbezogen. Ziel ist es, dass sämtliche Kliniken und auch Apotheken oder Arztpraxen direkt vom Logistikpark Hochrhein aus beliefert werden. Die Transporte erfolgen dabei temperaturüberwacht in den Temperaturzonen 2 bis 8 Grad Celsius oder 15 bis 25 Grad Celsius

Bei Erhalt sämtlicher Waren an Medikationen für klinische Studien, welche aus der Schweiz geliefert werden, muss eine Zollbeschauung stattfinden, bevor diese für den Versand freigegeben werden. Diese Beschauung findet vor Ort statt, indem der Zollbeauftragte eine 100% Kontrolle durchführt. Dabei werden die Waren mit den Lieferpapieren genauestens abgeglichen und folglich zollrechtlich in den freien Verkehr freigegeben.

Nur ein kleiner Teil der Kundenware wird auf Vollpaletten angeliefert, gelagert und unverändert wieder verladen. Konzeptionell wurde die Lagerung in einen Grob- und Feinkommissionierungsbereich aufgeteilt. Vollpaletten lagern hierzu im Hochregal, Einzelstücke in Fachbodenregalen, sodass eine Kommissionierung mit kurzen Wegen im Pick & Pack Bereich direkt in das Versandbehältnis sichergestellt wird.

Auch übernimmt Grieshaber die Retouren-Abwicklung des Kunden. Hierbei werden die retournierten Waren ordnungsgemäß dokumentiert und mit einem qualifizierten Entsorgungspartner vernichtet.

 

Ihre Ansprechpartner

Roman Strittmatter
Senior Key Account Manager
Telefon +49 7623 96651-804
rstrittamtter@grieshaber-group.com

Cedric Fröde
Health Care Solutions
Telefon +49 7623 96651-171
cfroede@grieshaber-group.com

 

 

Zurück