Industrial Products

Optimale Logistikstrukturen
für Ihre Industrieprodukte!

Die verschiedensten Industriezweige, weltweit vernetzte Kunden- und Lieferantenbeziehungen sowie internationale Produktionsstandorte kennzeichnen diesen Leistungsbereich. Dabei stehen von Seiten der Kunden die wirtschaftliche Lagerhaltung, Bestandsreduzierung bzw. -minimierung bei gleichzeitiger Sicherung des Produktionsbedarfs im Vordergrund.

Die Grieshaber Logistics Group AG hat logistische Systemlösungen etabliert, die den individuellen Anforderungen unterschiedlichster Branchen gerecht werden, mehrwertgenerierende Synergieeffekte zulassen und gleichzeitig Raum für kundenspezifische oder standortbezogene Anpassungen ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unser umfassendes Service Portfolio oder gewinnen Sie über die Vorstellung ausgewählter Referenzprojekte auf dieser Home Page einen praxisorientierten Einblick in unsere logistische Kompetenz.

Industrial Products – Zahnrad
Verpackungsarbeiten für den Versand
Industrial Products
Detailaufnahme Granulat

Referenzprojekt
Warehousing & Transport

Sicherheit als entscheidender Faktor!

Branche
Industrial Products

Standort
Hombourg

Kundenprofil
Multinationales, weltweit tätiges, Spezialchemieunternehmen.

Projektumsetzung
Führung des Zentrallagers mit täglicher (365 Tage p.a.) Produktionsentsorgung und weltweiter Distribution.

Benefits

  • Erhöhung der Liefertreue & -zuverlässigkeit
  • Reduzierung der Schadensquote
  • Prozesssicherheit durch beleglose Abwicklung mittels MDE-Geräten und Einsatz Staplerleitsystem
  • Verbesserte Flächennutzung durch Produktionsentsorgung
  • Kostenoptimierung bei gleichzeitiger Erhöhung der Flexibilität
  • Direkte Kommunikation mit den Zollbehörden im Namen des Kunden
Detailaufnahme eines Karosserieteils

Referenzprojekt
Distributionslogistik

Terminzustellung in der Automobillogistik!

Branche
Automobil

Standort
Logistik Center Bad Säckingen

Kundenprofil
Führender Automobilzulieferer

Projektumsetzung
Tägliche Übernahme von Waren ab Produktion mit Warenannahme, Kommissionierung, Konfektionierung, Cross-Docking und Terminzustellung.

Benefits

  • Verringerung von Durchlaufzeiten auf ein Minimum durch Cross-Docking Abwicklung
  • Erhöhung der Lieferflexibilität durch späte Last Order Times (Same-Day-Versandgarantie bei Eingang Versandauftrag bis 15:00 Uhr)
  • Erhöhung der Ausfallsicherheit durch redundante Systeme
  • Gewinn an Flexibilität durch eine Strategie-variable Lagerverwaltungssteuerung und die systemseitige Möglichkeit der Auftragspriorisierung
  • Erschließung von Kosteneinsparpotenzialen durch technologieorientierte Prozessstrukturen und die Schaffung atmender Ressourcen in Bezug auf Fläche und Personal
Porträt Niels Tröger - Ansprechpartner Industry Solutions

Ihr Ansprechpartner