Historie - 70 Jahre Grieshaber Logistics Group AG!

Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1951 hat sich die Grieshaber Logistics Group AG zu einem international agierenden Logistikdienstleister mit mehreren Standorten in Deutschland und Frankreich entwickelt. Sie hat in den vergangenen Jahren erfolgreich die Wandlung vom reinen Transport- zum internationalen Kontraktlogistikdienstleister vollzogen – mit einer konsequenten Produktlinienstrategie in den Bereichen Health Care Solutions und Industry Solutions.

Das rasante Tempo des Wandels, der Globalisierung und Virtualisierung ist heute eine stetige Herausforderung. Umso mehr sind gelebte Werte und eine stabile Unternehmenskultur als Gegengewicht von Bedeutung. Auch heute haben die von Heinrich Grieshaber sen. vor mehr als 50 Jahren vorgegebenen Unternehmenswerte wie Fleiß, Ausdauer, Zuverlässigkeit und Kundenorientierung einen festen Platz in unserer täglichen Arbeit. Tradition und Fortschritt sinnvoll miteinander zu verknüpfen ist unsere Formel für eine erfolgreiche Zukunft.

1951

Gründung eines Fuhrbetriebs durch Heinrich Grieshaber sen. in Rotzel

Heinrich Grieshaber auf einem Kramer-Traktor
Ein Traum vor Augen – der 17-jährige Heinrich Sen. Grieshaber auf einem Kramer-Traktor
Neubau und Umzug von Rotzel nach Laufenburg-Luttingen
Eine neue Epoche beginnt – Neubau und Umzug von Rotzel nach Laufenburg-Luttingen

1961

 

Verlegung des Firmensitzes nach Laufenburg–Luttingen

1978

 

Umwandlung in eine KG

Unternehmenssitz Laufenburg-Luttingen
Unternehmenssitz Laufenburg-Luttingen
Grieshaber im Kombiverkehr
Einstieg in den Kombiverkehr

1982

 

Beteiligung an der Kombiverkehr AG, Frankfurt und Einstieg in den Kombiverkehr

1989

 

Umwandlung in
Grieshaber Transport + Logistik GmbH & Co. KG

1990

 

Kauf der Isebarn Speditions AG, Weil am Rhein und Basel sowie Gründung der Grieshaber AG Transport+Logistik, Basel

1992


Logistik Papier: Beteiligung an der Alpa-Spedition, Albbruck und Mochenwangen.

Logistik Pharma: Gründung der Niederlassung Schlüchtern/Fulda

Niederlassung Schlüchtern-Fulda
Gründung der Niederlassung Schlüchtern-Fulda und Beginn Logistik-Pharma
Logistikcenter Hombourg-Mulhouse
1994 – Neubau Logistikcenter Hombourg-Mulhouse

1994

Gründung Grieshaber France, Bau Logistik Center Hombourg-Mulhouse/France

1998

Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Grieshaber Logistikcenter Bad Säckingen
Neubau Logistikcenter Bad Säckingen und Umzug von Laufenburg nach Bad Säckingen

1999

 

Neubau Logistikcenter Bad Säckingen

Mitgründer und Gesellschafter der Papier Logistik International (PLI)

Finalist „Entrepreneur des Jahres 1999“

2000

Umfirmierung in „Grieshaber AG“

2002

1. Platz in der Kategorie „Logistik-Dienstleister“ beim baden-württembergischen Dienstleistungswettbewerb „Dienstleister des Jahres 2002“

2003

 

Finalist „Entrepreneur des Jahres 2003“

Neubau des Pharma-Logistik-Center Flieden bei Fulda

Pharma-Logistikcenter in Flieden bei Fulda
Neubau Pharma-Logistikcenter Flieden bei Fulda
Niederlassung der Caremexx GmbH in Flieden

2005

 

Umfirmierung in „Grieshaber Logistics Group AG“

Gründung der Tochtergesellschaft caremexx GmbH als gemeinschaftliches Unternehmen der Anzag und der Grieshaber Logistics Group AG

Gründung der Grieshaber Akademie

Gründung der Niederlassung Gernsheim bei Darmstadt.

2006

 

Gründung der schweizerischen Niederlassung in Zürich/Dübendorf

Bezug eines weiteren caremexx Standorts in Starnberg

Erweiterung des Logistik Centers in Hombourg/France

Logistikcenter Hombourg-Mulhouse mit Fuhrpark
Erweiterung Logistikcenter Hombourg-Mulhouse
Grieshaber Hauptsitz in Bad Säckingen
2007 – Erweiterung des Hauptsitzes Bad Säckingen um ein Pharmalogistikcenter

2007

 

 

Erweiterung des Logistik Centers in Bad Säckingen

Gründung einer weiteren Niederlassung in Gernsheim bei Darmstadt

2008

 

caremexx als Finalist im baden-württembergischen Dienstleistungswettbewerb "Dienstleister des Jahres 2008"


Bezug des weiteren Grieshaber Standorts in Müllheim/Baden


Umzug des Zentrallagerstandorts FMC von Gernsheim nach Biebesheim


Erteilung der Großhandelserlaubnis für den Hauptsitz Bad Säckingen durch das Regierungspräsidium Freiburg

Standort in Biebesheim

2009

 

Erfolgreiche Umweltzertifizierung nach DIN EN ISO 14001:2004

2010

 

Zukunftsorientierte Green-Logistics-Investitionen:
Inbetriebnahme der mit 12.700 qm größten
Auf-Dach-Photovoltaikanlage des Landkreises
Waldshut am Hauptsitz Bad Säckingen


Preisträger beim südbadischen Arbeitgeberwettbewerb "Jobmotor"


Erteilung Großhandelserlaubnis für Pharmastandort Flieden

Photovoltaikanlage Bad Säckingen
v.l.n.r. Toni Elbert, Kurt Grieshaber, Ulf Tonne

2011

 

Preisträger des deutschen Logistics Service Award 2011

2012

 

Erweiterung des Logistik Centers Müllheim/Baden

Standort in Müllheim
Logistik Park Hochrhein, Rheinfelden
Logistik Park Hochrhein, Rheinfelden

2013

 

Neubau des Logik Centers Rheinfelden/Herten mit 25.000 qm

2014

 

Neubau des Logistik Centers Biebesheim/Darmstadt

Logistik Park Rhein-Main, Biebesheim
2014 – Logistik Park Rhein-Main, Biebesheim

2015

 

Erteilung der Herstellungs- und Einfuhrerlaubnis gemäß § 13 Absatz 1 & § 72 Absatz 1 des Arzneimittelgesetzes (AMG) für den Logistik Park Hochrhein
Zertifizierung nach EN ISO 13485

2016

 

Erlangung des Status des Reglementierter Beauftragter Luftfahrtbundesamt LBA


Erteilung der Bewilligung zum „Zugelassenem Wirtschaftsbeteiligten" (AEO)

2017

 

Erteilung der Erlaubnis zur Einfuhr von Prüfpräparaten zur Anwendung am Menschen nach 72 Abs. 1 AMG für den Logistik Park Rhein-Main
 

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.